Public Information Platform

Radio Island: Radioshow #30

In der letzten Sendung im Jahr 2006 senden wir eine ganze Stunde zu „ Alles Porno oder was? Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema Pornographie.“
Was genau ist eigentlich Pornographie? Ist denn wirklich schon jeder Körper Pornographie?
Kann es Porno geben, der nicht sexistisch, sondern emanzipatorisch oder sogar queer ist? Wird in Pornos nicht oft Gewalt gegen Frauen gezeigt und diese damit banalisiert und verharmlost? Ist Porno nicht der augenscheinlichste Ausdruck eines Patrichats? Werden nicht auch Männer in Pornos erniedrigend dargestellt? Haben Pornos bestimmbare Folgen? Nahm durch die neue sexuelle Freizügigkeit nicht auch die sexistische Darstellung zu? Können schwule oder lesbische Pornos die Norm der Heterosexualität unterlaufen? Braucht es neue queere Pornos?

All diese Fragen haben uns beim Produzieren der Sendung begleitet und haben auch die Themenauswahl beeinflusst. Nach unseren Fragestellungen geht´s los mit einem Rückblick in die Vergangenheit, der sich mit der Geschichte von pornographischen Bildern und den Unterschieden zwischen Erotik und Pornographie beschäftigt. Davon ausgehend haben wir uns mit der sexualisierten Alltagswelt und den Darstellungsformen in den Medien beschäftigt.
Ein Beitrag zum Hip Hop zeigt, wie dominant die Rolle von Sex und Gewalt in der Musik ist und was auch ohne Bilder, sondern durch angebliche Texte von der Straße ausgedrückt wird. Außerdem berichten wir auf welche Weise sich die Meinungen und Betrachtungsweisen zum Pornofilm unterscheiden, der vor allem seit den 80ern immer wieder Anlass zu extrem unterschiedlichen Ansätzen ist. Hierzu ein Interview mit einem Organisator vom „amilliondifferentloves“ Filmfestival.


Streaming / Datum: 2006-12-11 /

Playliste:

Streaming

Radio Island

Radio Island ist eine Coproduktion von Conne Island und public information platform. Seit 1. August 2004 ist jeden Monat eine Radioshow zu hören. Es geht um Pop & Politics - in jeder Sendung gibt es einen Schwerpunkt zu wechselnden Themen, Reportagen, Berichte und natürlich jede Menge Musik. Die Shows könnt Ihr Euch als Stream anhören oder downloaden, Radio Island gibt es aber auch auf UKW: in Leipzig auf Radio Blau unter UKW 99,2 MHz (Süd), 94,4 Mhz (Nord) und 89,2 Mhz (Ost), in Halle auf Radio Corax und in Hamburg auf Radio FSK.
Tune in!

Wir freuen uns über Feedback an radio_island [at] web.de

derzeit wg. Serverumzug nicht erreichbar