Public Information Platform

Radio Island: Radioshow #4

bildIn dieser Sendung geht es um die erstarkte Nazi-Szene, vor allem in Sachsen. Was kann und muss Antifa in dieser Situation machen? - Die "Rubrik" präsentiert eine nicht-kommerzielle Art der Lizensierung kreativer Inhalte: die Creative Common License. Außerdem stellt sich die Leipziger Drum&Bass-Combo Cuba Crew vor. Von ihr kommt auch die Musik der Sendung.

Am 20.Oktober diskutierten auf einer Jungle-World-Veranstaltung in Leipzig VertreterInnen der Kampagne gegen Naziläden, des BgR Leipzig, der Mobilen Beratungsteams und von ver.di Thüringen zum Thema "Kein Problem mit Nazis?" Wir haben die Diskussion aufbereitet und stellen im Schwerpunkt der aktuellen Sendung die Frage, wie die Wahlerfolge der Nazis und der derzeitige Entwicklung zu bewerten ist. Und: Braucht die Antifa neue Konzepte?

In der "Rubrik" wird die Creative Common License (CCL) vorgestellt: Eine neue Art der Lizensierung von Musik, Bildern, Texten und allen anderen möglichen kreativen Inhalten. Ähnlich der freien Softwarelizensen können geistige Inhalte damit frei zugänglich, aber gleichzeitig vor kommerzieller Ausnutzung oder Beschränkung geschützt werden.

In unserer Reihe über Leipziger Projekte aus Pop&Politics präsentieren sich diesmal die lokalen Drum&Bass-Pioniere von der Cuba Crew.

Die Cuba Crew hat auch die Musik für die Radioshow #4 ausgewählt.

Viel Spass beim Reinhören!

Streaming / Datum: 2004-11-12 / Ort: Leipzig

Playliste: dsl-stream 128 kbit/s

Streaming

Playlisten


dsl-stream 128 kbit/s [>>]
Modem-stream 32 kbit/s [>>]
download [>>]

Radio Island

Radio Island ist eine Coproduktion von Conne Island und public information platform. Seit 1. August 2004 ist jeden Monat eine Radioshow zu hören. Es geht um Pop & Politics - in jeder Sendung gibt es einen Schwerpunkt zu wechselnden Themen, Reportagen, Berichte und natürlich jede Menge Musik. Die Shows könnt Ihr Euch als Stream anhören oder downloaden, Radio Island gibt es aber auch auf UKW: in Leipzig auf Radio Blau unter UKW 99,2 MHz (Süd), 94,4 Mhz (Nord) und 89,2 Mhz (Ost), in Halle auf Radio Corax und in Hamburg auf Radio FSK.
Tune in!

Wir freuen uns über Feedback an radio_island [at] web.de

derzeit wg. Serverumzug nicht erreichbar